Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

"Solo a través del otro puedo saber quén soy" - Memorias fotográficas de la inmigración europea al Ecuador (1930 - 1970)

Memorias fotograficas

Memorias fotograficas, © Embajada Alemana

10.07.2018 - Artikel

Noch bis 12. August 2018 kann diese Ausstellung mit Fotos europäischer Einwanderer im Museo de la Ciudad in Quito besucht werden. 

Fotos von: Hans und Gi Neustätter, Isidor Kaplan, Arthur Weilbauer, Erwin Patzelt, Rolf Blomberg, Gottfried Hirtz, Karl Goldschmid.
Kuratorin: Paulina León
Eine Ausstellung der Deutschen Botschaft in Quito und der Asociación Humboldt / Goethe-Zentrum Quito.
Sponsoren: Goethe-Institut, Europäische Union, Jüdische Gemeinde in Ecuador, Deutscher Kulturverbund.


Rede anlässlich der Ausstellungseröffnung vom Kulturdezernenten der Stadt Quito, Pablo Corral Vega (in spanischer Sprache)