Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

DAAD: studieren, lehren und forschen in Deutschland

Deutscher Akademischer Austauschdienst

Deutscher Akademischer Austauschdienst, © DAAD

Artikel

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist eine Organisation, die den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern fördert. Er ist die weltweit größte Organisation zur Förderung der wissenschaftlichen Mobilität. Als Vereinigung der deutschen Universitäten repräsentiert er weltweit 231 Universitäten und Bildungsinstitutionen Deutschlands. Vertreten wird der DAAD durch mehr als 500 Mitarbeiter in über 100 Ländern.

Jedes Jahr ermöglicht der DAAD Personen aus Deutschland – von Studierenden bis Hochschullehrenden – einen Aufenthalt in Ecuador. Gleichzeitig erhalten Geförderte aus Ecuador die Möglichkeit, in Deutschland zu studieren, zu lehren oder zu forschen.

Für Interessierte aus Ecuador ist die DAAD - Außenstelle Bogotá zuständig.

Kontaktdaten:

Calle 70 # 4-30, Emaus - Los Rosales
110231 Bogotá
Teléfono: +57 (1) 905-4943
E-Mail: info.bogota@daad.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des DAAD Kolumbien: https://www.daad.co/de/

nach oben